Aktuell

N a c h r u f

Am 25. September 2017 verstarb im Alter von 89 Jahren

Herr Gemeindeoberamtsrat a.D.
Karl-Heinz Zilch

Der Verstorbene begann am 15. April 1967 als Amtsamtmann seinen Dienst im damaligen Amt Ruppichteroth im Rathaus in Schönenberg und trat am 30. Juni 1990 als Gemeindeoberamtsrat der Gemeinde Ruppichteroth in den Ruhestand. Herr Zilch war 48 Jahre im öffentlichen Dienst beschäftigt, davon über 23 Jahre bei der Gemeinde Ruppichteroth.

Seit seinem Eintritt in den Dienst der Gemeinde Ruppichteroth bis zum Jahr 1977 war der Verstorbene Leiter der Bauverwaltung und des Ordnungsamtes. Ab 1977 bis zu seinem Ausscheiden war er Amtsleiter der Bauverwaltung und der Sachgebiete Schulen, Kultur und Sport. Herr Zilch hat als Amtsleiter, Werkleiter des Gemeindewasserwerkes Ruppichteroth und später als Leiter der Gemeindewerke Ruppichteroth sowie ab Dezember 1985 als allgemeiner Vertreter des Gemeindedirektors eine besonders verantwortungsvolle Position in der Gemeindeverwaltung Ruppichteroth bekleidet.

Mit seiner jahrzehntelangen Verwaltungserfahrung und seinem umfangreichen Wissen hat er die Verwaltungsführung in hohem Maße unterstützt und persönlich geprägt. Sein Handeln zeichnete sich stets durch besonderes Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein aus. Er hat sich mit seiner korrekten, freundlichen und hilfsbereiten Art sowohl bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als auch bei den Bürgerinnen und Bürgern ein hohes Ansehen erworben.

Unsere Gedanken sind bei seiner Frau, seinen Kindern und Angehörigen, mit denen wir um einen geschätzten und lieben Menschen trauern.

Für sein Wirken und seine Verdienste um das Wohl der Gemeinde sind wir dankbar und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Für die Gemeinde Ruppichteroth

Mario Loskill
Bürgermeister

Peter Gauchel
Personalratsvorsitzender