Ausschreibungen

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Gemeinde Ruppichteroth.

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Ruppichteroth sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter
für das Sekretariat der Sekundarschule Nümbrecht Ruppichteroth
Teilstandort Ruppichteroth

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung mit 20 Wochenstunden.
Zusätzlich sind Mehrstunden zum Ausgleich der über den Urlaubsanspruch hinausgehenden arbeitsfreien Ferientage zu leisten (ca. 2,5 Wochenstunden). Die genaue Festlegung der Arbeitszeiten und Verteilung auf die einzelnen Wochentage erfolgt in Abstimmung mit der Schulleitung.

Das Schulsekretariat ist die Anlaufstelle für alle am Schulleben Beteiligten. Es handelt sich um einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz zur Erledigung der Sekretariatsgeschäfte und Verwaltungsaufgaben an der Schule.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Allgemeine Sekretariatstätigkeiten (Schreibarbeiten, Postbearbeitung, Terminverwaltung, Außenkommunikation per Telefon, Mail und Fax, Organisation Besucherverkehr u.a.)
  • Führen und Pflegen der Schülerakten und Schülerdateien (mit Schulverwaltungsprogramm SchILD-NRW)
  • Unterstützung der Schulleitung bei der Eingabe der jährlichen Statistik
  • Schülerbezogene Aufgaben (Mitwirkung bei Anmeldeverfahren, Schülerbeförderung, Unfall- und Schadensmeldungen, Krankmeldungen, Bescheinigungen u.a.)
  • Schüleranmeldung Online an den Berufskollegs
  • Unterstützung bei Aufgaben der Schulverwaltung/des Schulbetriebs (bei der Organisation schulischer Veranstaltungen mitwirken, Durchführung von Klassenfahrten unterstützen u.a.)
  • Bewirtschaftung und Überwachung der Haushaltsmittel in Zusammenarbeit mit der Schulleitung
  • Kontakt und Absprachen mit dem Mensabetreiber
  • Materialverwaltung und Unterstützung bei Beschaffungsvorgängen.

Sie sollten folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung im Verwaltungsbereich oder im kaufmännischen Bereich
  • Freundliches und sicheres Auftreten, sachbezogene Kommunikation
  • Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Organisationsgeschick
  • Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative und Selbstständigkeit
  • Fundierte Kenntnisse in Standardanwendungen von MS-Office
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur Fortbildung in den Bereichen der Schulverwaltungssoftware SchILD-NRW und Statistik
  • Grundsätzliche Bereitschaft, die Arbeitszeit an die Bedürfnisse des Schulbetriebs anzupassen
  • Bereitschaft, den Urlaub in den Schulferien zu nehmen.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt bei entsprechender Qualifikation in die Entgeltgruppe 5 TVöD.

Wenn Sie Interesse haben und weitere Auskünfte erhalten möchten, setzen Sie sich bitte mit Frau Beate Schwamborn entweder telefonisch unter 02295/4941 oder per E-Mail unter personalamt@ruppichteroth.de in Verbindung.

Die Chancengleichheit von Frauen und Männern, Menschen mit Behinderungen und Menschen mit Migrationshintergrund sind für uns selbstverständlich.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in Papierform bis zum 02.03.2018 an den

Bürgermeister der Gemeinde Ruppichteroth
-Personalamt-
Rathausstraße 18
53809 Ruppichteroth


Kosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung bzw. einem Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet.

Onlinebewerbungen können derzeit leider nicht entgegengenommen werden.

Ruppichteroth, den 5. Februar 2018
Der Bürgermeister
Mario Loskill
 

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Ruppichteroth beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Mitarbeiter/innen zur Verstärkung des Teams am gemeindlichen Bauhof einzustellen. Gesucht werden

ein(e) ausgebildete/r
Straßenbauer/in bzw. Straßenwärter/in


und

ein(e) ausgebildete/r
Gärtner(in) Berufszweig Garten- u. Landschaftsbau

Es handelt sich um zwei unbefristete Vollzeitstellen mit 39 Wochenstunden.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • selbständige Erledigung der berufsspezifischen Aufgaben (insbesondere Straßenbau, Tiefbau, Pflasterarbeiten, Unterhaltung u. Instandsetzung der gemeindlichen Grün- und Gehölzflächen)
  • Teilnahme an Rufbereitschaft und Winterdienst
  • Mitarbeit in allen Arbeitsbereichen eines gemeindlichen Bauhofes.

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Straßenbauer/in oder Straßenwärter/in bzw. als Gärtner(in) Berufszweig Garten- u. Landschaftsbau sowie mehrjährige Berufserfahrung im Ausbildungsberuf
  • handwerkliches Geschick
  • Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und körperliche Belastbarkeit
  • freundliches Auftreten
  • Bereitschaft, auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit (z.B. nachts, an Wochenenden oder Feiertagen im Falle der Notwendigkeit von Winterdienst mit Rufbereitschaft oder Einsätzen bei unvorhersehbaren Ereignissen) zu arbeiten
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • gültige Fahrerlaubnis der Klassen BE, C und CE
  • Kenntnisse im Umgang und Bedienen der bauhofüblichen Fahrzeuge, Maschinen und sonstigen technischen Geräte (ggf. Nachweise der entsprechenden Berechtigungen).

Darüber hinaus wäre die Bereitschaft, den privaten PKW im Bedarfsfalle für Dienstfahrten einzusetzen, wünschenswert (mit Entschädigung nach dem Landesreisekostengesetz).

Die Gemeinde Ruppichteroth bietet Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit. Die Einstellung und Vergütung erfolgt nach den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Bei Rückfragen steht Ihnen die Leiterin des Fachbereiches 3, Frau Gabriele Wörner, entweder unter Telefonnummer 02295-4928 oder per E-Mail: gabriele.woerner@ruppichteroth.de zur Verfügung.

Die Chancengleichheit von Frauen und Männern, Menschen mit Behinderungen und Menschen mit Migrationshintergrund (und die Beachtung der gesetzlichen Regelungen hierzu) sind für uns selbstverständlich.

Wir freuen uns, wenn Sie Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr sind oder Interesse an einer Teilnahme am aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr Ruppichteroth haben.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in Papierform bis zum 02.03.2018 an

Bürgermeister der Gemeinde Ruppichteroth
-Personalamt-
Rathausstraße 18
53809 Ruppichteroth


Kosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung bzw. einem Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet.

Onlinebewerbungen können derzeit leider nicht entgegengenommen werden.

Ruppichteroth, den 7. Februar 2018
Der Bürgermeister
Mario Loskill
 

Initiativ-Bewerbungen richten Sie bitte an:

Bürgermeister der Gemeinde Ruppichteroth
- Personalamt -
Rathausstraße 18
53809 Ruppichteroth