Ausschreibungen

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Gemeinde Ruppichteroth.

wappen_und_logo

Die Gemeinde Ruppichteroth, eine im östlichen Rhein-Sieg-Kreis gelegene Flächengemeinde mit rund 10.700 Einwohnern und 74 Ortsteilen, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter
für das Sachgebiet
 „Gemeindeplanung, Bauanträge, Bauverwaltung“

im Fachbereich 3 „Gemeindeentwicklung/Bauen“.

Die Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Bearbeitung von Bauleitplanverfahren nach dem Baugesetzbuch
  • Planungsrechtliche Stellungnahmen zu Bauvorhaben
  • Beratung von Bürgern, Bauherren und Investoren
  • Initiierung/Koordination/Mitwirkung im Rahmen von Fördermaßnahmen und der Erstellung von städtebaulichen Planungskonzepten
  • Stellvertretende Schriftführung im gemeindlichen Ausschuss für Planung und Umweltschutz
  • Mitwirkung bei dem Vollzug der Aufgaben der unteren Denkmalbehörde

Wir erwarten von Ihnen:

  • Erfolgreich abgeschlossenen Angestelltenlehrgang II (Verwaltungsfachwirtin/Verwaltungsfachwirt)
  • Grundlegende Kenntnisse des Bauplanungs- und Bauordnungsrechts, sowie gute Kenntnisse im Denkmal- und Umweltrecht
  • Routinierten Umgang mit Standardsoftware
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität (Teilnahme an abendlichen Sitzungen und Öffentlichkeitsveranstaltungen)
  • Freundliches und souveränes Auftreten sowie eigenverantwortliches Arbeiten
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Praktische Berufserfahrung in dem Aufgabenbereich

Die Gemeinde Ruppichteroth bietet Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, einen sicheren Arbeitsplatz sowie ein Betriebsklima, das von Teamgeist und guter Zusammenarbeit geprägt ist.
Die Einstellung erfolgt nach den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Je nach persönlicher Erfahrung und Qualifikation ist eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 10 TVöD möglich. Die unbefristete Stelle ist in Vollzeit zu besetzen.

Nähere Auskünfte zu den Tätigkeiten erteilt Ihnen die Leiterin des Fachbereichs 3,
Frau Gabriele Wörner, unter der Telefon-Nr. 02295/4928.

Die Chancengleichheit von Frauen und Männern, Menschen mit Behinderungen und Menschen mit Migrationshintergrund sind für uns selbstverständlich.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in Papierform bis zum 5. Mai 2017 an

Bürgermeister der Gemeinde Ruppichteroth
-Personalamt-
Rathausstraße 18
53809 Ruppichteroth

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden und bitten hierzu um Verständnis. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Kosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung bzw. einem Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet.

Onlinebewerbungen können derzeit leider nicht entgegengenommen werden.

Initiativ-Bewerbungen richten Sie bitte an:

Bürgermeister der Gemeinde Ruppichteroth
- Personalamt -
Rathausstraße 18
53809 Ruppichteroth