Beteiligungen der Öffentlichkeit nach Baugesetzbuch (BauGB)

Nach § 4a Absatz 4 BauGB müssen die betroffene Öffentlichkeit, die berührten Behörden und sonstige Träger öffentlicher Belange die Möglichkeit haben, sich an Verfahren zur Bauleitplanung oder Satzungsänderungen zu beteiligen. Die Gemeinde Ruppichteroth nutzt dafür auch den elektronischen Weg über dieses Online-Angebot.

 

Öffentliche Einladung

Information der Einwohner über die

a) 28. Änderung des Flächennutzungsplanes im Bereich  „Winterscheid-Nord“ und


Kurzbeschreibung Flächennutzungsplanänderung

28. Flächennutzungsplanänderungsentwurf

b) 1. Erweiterung des Bebauungsplanes Nr. 3.01 Winterscheid-Ortslage nördlich der Herrnsteinstraße in Winterscheid

Begründung 1. Erweiterung Nr. 3.01_Entwurf

Bebauungsplanentwurf 1. Erweiterung Nr. 3.01

Legende zum Bebauungsplanentwurf

(Parallelverfahren gemäß § 8 Abs. 3 Baugesetzbuch-BauGB)

Der Rat der Gemeinde Ruppichteroth hat in seiner Sitzung am 11.07.2017 auf der Grundlage der in der Sitzung des Ausschusses für Planung und Umweltschutz am 10.07.2017 vorgestellten Entwürfe die Durchführung einer Einwohnerversammlung zur frühzeitigen Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an den Planungen gemäß § 3 Abs. 1 BauGB beschlossen.

Die Unterrichtung der Einwohnerinnen und Einwohner findet am

Montag, dem 11. September 2017, um 19.00 Uhr
im Forum der Gemeinschaftsgrundschule Winterscheid, Pastoratsstraße 2, statt.

Alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner werden hiermit herzlich zu dieser Versammlung eingeladen.

Ruppichteroth, den 16. August 2017
Ihr Bürgermeister
Mario Loskill