Sportlerehrung am 15. April 2016 in der „halben“ Bröltalhalle

76 Sportlerinnen und Sportler wurden für ihre herausragenden Leistungen im Jahr 2015 gemeldet und zur 30. Sportlerehrung eingeladen. Im „kleinen Kreis“ mit rd. 150 Gästen konnte die Ehrung wieder in der halben Bröltalhalle stattfinden. Christina Ottersbach führte im Sportdress locker durch die kurzweilige Veranstaltung und unterstützte das Rathaus-Team bei der Ehrung ebenso wie das Jugendzentrum mit seinen bekannten alkoholfreien Cocktails.

42 Schülerinnen und Schüler aus fünf Schulen wurden als Jahrgangsbeste geehrt. Albert Solbach hatte sich als Rollstuhl-Tischtennisspieler zum 3. Mal qualifiziert und die Taekwondo-Schule Lyong Ho war mit 17 Personen vertreten, die wieder tolle Plätze bei nationalen und internationalen Meisterschaften, z. B. mehrere erste Plätze bei der World Taekwondo Challenge in Mumbai und dem World Hanmadang in Süd-Korea belegt haben.  Die B-Mädchen des Bröltaler SC 03 sind Kreispokalsieger geworden und aus dem Bereich Body Building und Fitness wurden u. a. Internationale Deutsche Meister und ein Weltmeister geehrt.
Sportlerehrung1

Alle Geehrten und ihre tollen Leistungen sind bereits im Amts- und Mitteilungsblatt bekannt gegeben worden und können hier auf der Homepage der Gemeinde eingesehen werden (Protokoll der Sitzung am 5. April 2016).

Als Unterhaltung und Einblick in den Sport war vom BSC 03 eine von drei Kinder- und Jugend-ZUMBA-Gruppen mit ihrer 4fach lizenzierten Trainerin Firuza Kasimjanova zu Gast und zeigte, was die Jugendlichen in einer ZUMBA-Stunde leisten.

Sportlerehrung2


​ZUMBA-Jugend des Bröltaler SC 03 (Mädchen und Jungen im Alter von 11 – 15 Jahren)​

Zum Ende der Veranstaltung gab es als Bonbon noch eine Verlosung mit folgenden Gewinnern:

                Corinna Kempe (ZAthletics Sportsclub)
                               1. Preis – Ein Gutschein für das Michael-Schumacher-Kart- und Event-Center

                Nikita Losa (Sportschule Lyong Ho)
                               2. Preis – Ein Gutschein für das Phantasia-Land

                Alya Kaya (Sportschule Lyong Ho)
                               3. Preis – Ein Kino-Gutschein

Den Gewinnern und allen anderen Sportlerinnen und Sportlern nochmals herzlichen Glückwunsch.

Nachstehend können Sie die Fotos sowie den SportKurier zur Sportlerhrung einsehen.

Fotos von Herrn Nicolas Ottersbach

Fotos Sportlerehrung - Teil 1

Fotos Sportlerehrung - Teil 2

Fotos Sportlerehrung - Teil 3

Fotos Sportlerehrung - Teil 4

SportKurier

Ruppichteroth, den 2. Mai 2016
Der Bürgermeister
Mario Loskill