Einladung zum Fachvortrag „Das Pflegestärkungsgesetz II – wissen, was wichtig ist“ in Schönenberg

Auch im Jahr 2017 wird der gemeinnützige Verein kivi e.V. innerhalb der Initiative „Mitten im Leben (MiL)" zur Förderung der Lebensqualität im ländlichen Raum des Rhein-Sieg-Kreises, die kostenfreie Fachvortragsreihe zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen in Schönenberg fortsetzen. Am 28.03.2017 ist es wieder soweit:

Fachvortrag „Das Pflegestärkungsgesetz II - wissen, was wichtig ist!"
am 28.03.2017 um 17:30 Uhr im katholischen Pfarrheim Schönenberg, Am Kirchberg 1.

Das seit 01.01.2017 in Kraft getretene Pflegestärkungsgesetz II bringt für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen eine ganze Reihe von Änderungen mit sich: Warum ist die neue Definition von Pflegebedürftigkeit erforderlich? Was wird aus den bisherigen Pflegestufen? Wie erfolgt der Übergang vom alten auf das neue System? Müssen sich Pflegebedürftige neu begutachten lassen und einen neuen Antrag bei der Pflegekasse stellen? Wie hoch sind die Leistungen in einzelnen Pflegegraden ab dem 1. Januar 2017?

Referent Thomas Wirwahn von der AOK Rheinland/Hamburg, wird Ihnen alles Wichtige rund um das Pflegestärkungsgesetz II vermitteln und gerne für Rückfragen zur Verfügung stehen. Die Teilnahme ist kostenfrei!
Zur besseren Organisation wird um eine formlose Anmeldung zur Teilnahme bei kivi e.V. (Tel.: 02241-14 85 308 / E-Mail: mitten-im-leben@kivi-ev.de) oder der Gemeindemitarbeiterin Anke Göber (Tel.: 02295/49-58 / E-Mail: anke.goeber@ruppichteroth.de) gebeten.