9. Bröltaler Familiensonntag und Sportlererhung am 18. Juni 2017

familiensonntag_2017

Plakate: Konzeption & Design Melanie Widmann

sportlerehrung_2017

lageplan_familiensonntag

Ruppichterother Familiensonntag – Bald ist es soweit!

familiensonntag_18062017
Foto: J.-Nicolas Ottersbach


Schon zum 9. Mal laden Handel, Handwerk und Gewerbe der Gemeinde Ruppichteroth zum traditionellen Familiensonntag am 18. Juni 2017 ab 11.00 Uhr ein. Ruppichteroth steht Kopf, wenn die Bröltalstraße (B478) im Ort  Ruppichteroth gesperrt ist und mehr als 50 Aussteller zeigen, was ihre Heimatgemeinde alles zu bieten hat.

Unter dem Dach des gemeindlichen Gewerbevereins, dem „Schaufenster Ruppichteroth“ bewegt sich etwas in der kleinsten Kommune des Rhein-Sieg-Kreises.  Zukunft gestalten und gemeinsam den ländlichen Wirtschaftsstandort  stärken, das hat sich der Verein auf die Fahne geschrieben: „Ressourcen bündeln und ein Netzwerk schaffen – denn nur gemeinsam sind wir stark!“

Der Bröltaler Familiensonntag ist viel mehr als nur eine Gewerbeschau. Er ist keine Verkaufsveranstaltung, sondern ein buntes Event, mit vielen Aktionen und Attraktionen für die ganze Familie, welches alle zwei Jahre tausende Besucher ins Doorp lockt. Das Besondere: Alle rücken zusammen und ziehen an einem Strang: Unternehmer, die Gemeindeverwaltung, Vereine, Organisationen und Institutionen.

Musik, Tanz und Show auf der Bühne mit „heimischen Gewächsen aller Generationen“ präsentiert das Schaufenster mit vollster Überzeugung: „Unsere Leute sind gut, trainieren und üben hart das ganze Jahr. Das wollen wir zeigen!“

Die offizielle Eröffnung ist um 11.30 Uhr auf der Festbühne gegenüber der Bäckerei Schmitz/ Modehaus Schorn. Der Vorsitzende des Schaufensters Ruppichteroth e.V.,Klaus-Dieter Müller, der Bürgermeister der Gemeinde Ruppichteroth, Mario Loskill und der Landrat des  Rhein-Sieg-Kreises, Sebastian Schuster geben den „Startschuss“ zu dem bunten Tag im Doorp.

Mit dabei: der Bröltaler Musikverein, die Unique Dancers vom TuS Winterscheid, die Chor-AG der Grundschule Ruppichteroth, die Zumba Kids und die Bröltal-Zicken des Bröltaler SC 03, die Taekwondo Sportschule Lyong Ho und das Akkordeonorchesters  jmk Ruppichteroth.

Aber auch sonst herrscht Jubel, Trubel, Heiterkeit an diesem Familiensonntag gepaart mit Informationen, was Ruppichteroth und seine Bewohner so alles auf die Beine stellen und leckeren Gaumenfreuden für jeden Geschmack.

Geschicklichkeit wird bei den „Döörper LympX“ gefordert, die fester Bestandteil des Familiensonntages seit 2012 sind. An 5 Stationen – die schon aus der Ferne an den knallroten Pavillions zu erkennen sind - werden Mitmach - Aktionen für Kinder angeboten, die in diesem Jahr unter dem Zeichen „Sport“ stehen. Wir dürfen gespannt sein auf einen Minigolfparcour (betreut vom Arbeitskreis Senioren & Behinderte), das Fliegenklatschentennis (betreut vom Seniorenheim Bröleck), das Hochstapeln (betreut vom Bürgerbusverein), ein Verkleidungs-Rennen (betreut von den Kindergärten in Ruppichteroth) und das Torwandschießen (betreut von den Messdienern).

Sportlerehrung der Gemeinde

In diesem Jahr erstmalig wird die Sportlerehrung der Gemeinde während des Familiensonntages (gegen 13.30 Uhr) auf der großen Bühne durchgeführt: halt die Vielfalt vor Ort – ob shoppen oder Sport!

Verlosung zum „Heimat shoppen“

Seit September liegen die Postkarten zum „Heimat shoppen“ in Ruppichteroth aus. „Ich kaufe lokal, weil....“ - Wer den besten Slogan, die tollste Begründung geliefert hat, das erfahren wir am Familiensonntag! Gegen 13.10 Uhr wird das Geheimnis gelüftet und die 3 Preisträger gekürt, mit einem „Korb voll Doorp“.

Ein abwechslungsreiches Programm, Aussteller, die Aktionen mit und für Kinder organisieren und auch zeigen, was sie können, gehören ebenso zur Ruppichterother Flaniermeile, wie leckere Gaumenfreuden für jedermann.

Infos unter: www.schaufenster-ruppichteroth.de
 

Sportlerehrung der Gemeinde Ruppichteroth – Unsere Besten 2016

„Vielfalt vor Ort – ob shoppen oder Sport!“ so heißt das  Motto des Familiensonntags 2017.

So ist es nicht verwunderlich, dass die Gemeinde Ruppichteroth auch „Unsere Besten 2016“ voller Stolz präsentiert:

Während des 9. Ruppichterother Familiensonntages am 18. Juni 2017 werden die besten Sportler der Gemeinde Ruppichteroth auf der großen Festbühne (Bröltalstraße) ausgezeichnet.

Gegen 13.30 Uhr wird Bürgermeister Mario Loskill die Urkunden und Medaillen in einer „Feierstunde“ übergeben.

In diesem Jahr werden geehrt:

Die Jahrgangsbesten der Bundesjugendspiele, Sportlerinnen und Sportler aus den Bereichen Fußball, Rollstuhltennis und Taekwondo für überragende Leistungen. Außerdem gibt es eine Ehrung für besonderes und nachhaltiges Engagement im sportlichen Ehrenamt.

Ein herzliches Dankeschön gilt dem „Schaufenster Ruppichteroth e.V.“, welcher diese Ehrung während des Familiensonntages ermöglicht.

sportlerehrung_18062017
Foto: J.-Nicolas Ottersbach