"Mitten im Leben MiL" informiert:

„Was tun im Notfall – Vortrag zur 1. Hilfe“ für Seniorinnen und Senioren

am 26. April 2018 im Kath. Pfarrheim Schönenberg
(Am Kirchberg 1, 53809 Ruppichteroth)


Mark Weiss, Referent des DRK, Kreisverband Rhein-Sieg e. V., informiert darüber, wie im Notfall reagiert werden sollte. Herzinfarkt, Schlaganfall, was ist zu tun? Neben wichtigen Informationen, z.B. zum Absetzen eines Notrufs, gibt es Übungen zur stabilen Seitenlage und der, oft lebensrettenden, Herz-Lungen-Wiederbelebung. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Seniorinnen und Senioren, deren 1. Hilfe Kurs länger zurück liegt und die im „Fall der Fälle" mehr Sicherheit haben möchten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb wird um eine formlose Anmeldung zur Teilnahme bis 23.04.2018 gebeten, entweder bei kivi e. V. - Tel.: 02241 14 85 308 / E-Mail: mitten-im-leben@kivi-ev.de oder Gemeinde Ruppichteroth, Anke Göber - Tel.: 02295 49 58 / E-Mail: anke.goeber@ruppichteroth.de. Weitere Informationen zu kivi e. V. und seine Initiative „Mitten im Leben (MiL)" unter www.kivi-ev.de oder www.facebook.com/MittenimLebenMiL.