Dorfgemeinschaft Oeleroth e.V. übergibt großzügige Spende an den Förderverein der Sekundarschule Nümbrecht-Ruppichteroth – eine besondere Initiative für die Kinder und Jugendlichen im Dorf

spendenuebergabe_dg_oeleroth_sekschule_nr

Kurz vor den Herbstferien überreichte die Dorfgemeinschaft Oeleroth e.V dem Förderverein der Sekundarschule Nümbrecht-Ruppichteroth zur großen Freude der Schülerinnen und Schüler, deren Eltern sowie des ganzen Kollegiums einen Spendenscheck über die beachtliche Summe von 500 €.

Stellvertretend für die Dorfgemeinschaft Oeleroth kamen Frau M. Helbing und Frau B. Krei zur offiziellen Spendenübergabe in die Schule.

Frau Baier, die Kassiererin des Fördervereins der Schule, nahm am Schulstandort Ruppichteroth diesen Scheck im Beisein einiger Schülerinnen und Schüler sowie des Schulleiters, Herrn Horn, freudig entgegen.

Gemeinsam hatte der Förderverein in Absprache mit Herrn Horn beschlossen, dass die Spendensumme zur Anschaffung eines Trocknungswagens für den Kunstraum der Schule verwendet werden sollte, da dieser dringend gebraucht wird.

Der Förderverein und die Schule danken für die großartige Spende und das besondere Engagement, mit dem sich die Dorfgemeinschaft Oeleroth e.V. für die Kinder und Jugendlichen im Ort engagiert.

Alljährlich veranstaltet der Verein am Ostersamstag ein großes Osterfeuer, das zunehmend mehr Besucher aus der Region – auch über die Kreisgrenzen hinaus – anlockt. Dabei geht es einerseits darum, das Brauchtum zu pflegen, aber auch darum, durch den Verkauf von Würstchen und Getränken einen Gewinn zu erwirtschaften, der abwechselnd den Kindergärten und Schulen Ruppichteroths zu Gute kommt. So wird ein gemütlicher Abend mit Gästen aus Nah und Fern zur Initiative mit Herz für die Kinder und Jugendlichen in Ruppichteroth.

Das finden wir einfach fabelhaft. Dafür und für die Spende noch einmal unseren ganz herzlichen Dank!