Weihnachtsmarkt “Döörper Weihnacht“ in Ruppichteroth am 09. und 10.12.2017; Verkehrsregelung und Parksituation

Am 09. und 10. Dezember 2017 findet der Weihnachtsmarkt im historischen Ortskern Ruppichteroth statt. Aus diesem Anlass werden die Burgstraße zwischen der Straße "Am Kindergarten" und der Einmündung in die "Mucher Straße", die "Marktstraße" sowie der Burgplatz vollständig gesperrt. Für die Besucher des Weihnachtsmarktes stehen folgende gekennzeichneten Parkplatzflächen zur Verfügung:

- Parkplatz an der Bröltalhalle
- Parkplätze am Kindergarten "Unter´m Regenbogen"
- Schulhof und Parkplatz an der Sekundarschule
(Ausweisung als Behindertenparkplätze)
- Schulhof und Parkplatz der Gemeinschaftsgrundschule
- Parkplätze der örtlichen Discounter-Filialen (siehe entspr.
Beschilderung)
- Parkflächen an der Brölstraße in Ruppichteroth.

Die Zufahrten zum Weihnachtsmarkt über die Straßen "Burgstraße", "Marktstraße" und "Mucher Straße" erfolgen im Rahmen ein- bzw. beidseitigen Haltverboten, so dass für Aussteller und für Einsatz- und Rettungsfahrzeuge eine ausreichende Fahrbahnbreite verbleibt.
Entsprechende Beschilderungen der Verkehrswege sind zu beachten.

Grundstückseinfahrten sind grundsätzlich freizuhalten.

Das Parken auf Gehwegen ist verboten.

Aufgrund der Vielzahl günstig gelegener und gebührenfreier Parkplatzflächen bitte ich um Verständnis, dass Parkverstöße nicht hingenommen werden können und im Einzelfall mit einem Verwarnungs-/Bußgeld geahndet werden müssen.

Ruppichteroth, den 15. November 2017
Der Bürgermeister
Mario Loskill