Spendenübergabe an den Katholischen Kindergarten St. Servatius in Winterscheid

spendenuebergabe_kath_kg_stseverin_wint

Am Samstag, dem 26. August 2017 führte der Gewerbeverein Schaufenster Ruppichteroth eine Familienwanderung durch. Auf dem Programm stand die Führung zur neuen Wasserkraftanlage, die vom Graf Maximilian von Nesselrode betrieben wird. Das Wasserkraftwerk liegt unterhalb der Burg Herrnstein und wurde mit großem Aufwand erneuert und entspricht jetzt dem neuesten Stand der Technik.

Die interessierte Wandergruppe folgte der Führung mit großem Interesse. Graf Maximilian bedankte sich für das entgegengebrachte Interesse und bat als „Entlohnung" seiner Präsentation um eine Spende für eine gemeinnützige Einrichtung. Dieser Aufforderung folgte die Wandergruppe gerne. Es wurde eine Spendensumme in Höhe von 300,00 € eingesammelt. Dieser Betrag kommt dem Katholischen Kindergarten St. Servatius in Winterscheid zugute, da die gräfliche Familie Nesselrode einen traditionellen Bezug zu Winterscheid hat. Der Vorstand vom Schaufenster Ruppichteroth nimmt die gute Idee des Grafen Max von Nesselrode zum Anlass, das Einsammeln einer Spendensumme für einen gemeinnützigen Zweck in unserer Gemeinde nun bei jedem Familienwandertag zur Tradition werden zu lassen.

Das Foto zeigt von links nach rechts: Martina Balkenhol (stellv. Kindergartenleitung), Julia Hermann (Kindergartenleitung), Kai Reinl (2. Vorsitzender des Gewerbevereins Schaufenster), Mario Loskill (Bürgermeister), Patrick Schild (Förderverein Vorsitzender), Tobias Quadt (Kassierer des Gewerbevereins Schaufenster) und Graf Maximilian bei der Spendenübergabe im Dezember 2017.

Ruppichteroth, den 17. Januar 2018
Ihr Bürgermeister
Mario Loskill