Beschwingt, nachhaltig und kreativ in den Herbst mit dem neuen Programm der VHS Rhein-Sieg

VHS 2. HJ 2019

Semesterbeginn: 02. September 2019

Die VHS bittet zum Tanz – paarweise beim Discofox oder solo in Reihen auf den Line Dance Partys im Kultur- und Tanzcafé Berghof. Für müde Füße danach gibt es Entspannung beim „Yoga für die Füße“. Wer Country-Songs lieber singt, statt dazu zu tanzen, kann dies mit Dieter Theuer zweimal im Monat tun, in English of course!
Den Geist entspannen Kreative beim Kumihimo – einer traditionellen japanischen Flechttechnik. Hier entstehen Armbänder und Ketten aus feinem Garn.
Bio, gesund und regional geht’s bei der Landfrauenküche und den Produkten aus gesammelten Kräutern zu. Selbst hergestellt machen Kräutersalz, Likör, Salbe und Badekugeln doppelt Freude.  

Auf den Geschmack gekommen und Lust auf mehr? Am 20. September feiert auch die VHS Rhein-Sieg das 100-jährige Bestehen der Volkshochschulen mit der Langen Nacht der Volkshochschulen im Siegburger Studienhaus. Rund 30 kostenfreie Workshops laden zum Schnuppern ein.

Das Kursprogramm der VHS-Rhein-Sieg liegt in Ruppichteroth im Rathaus sowie in allen Banken und Sparkassen aus. Unter 02241-30970 oder info@vhs-rhein-sieg.de beantwortet das Team der VHS Rhein-Sieg gerne alle Fragen rund um Anmeldung und Kursgeschehen. Alle Kurse und Seminare sind im Internet auf der Seite www.vhs-rhein-sieg.de zu finden.

Das Programm erscheint online und gedruckt am 02. Juli, Semesterbeginn ist dann am 02. September 2019.

VHS 2. HJ 2019