Dienstleistung

Wer in Ruppichteroth lebt oder es besucht, findet eine gute Infrastruktur vor. Einkaufen, Bankgeschäfte erledigen oder einen passenden Handwerksbetrieb finden, das alles ist hier ortsnah möglich. Ruppichteroth ist jedoch seit jeher land- und forstwirtschaftlich geprägt. Die Industrie fasste erst spät hier Fuß. Daran hat sich bis heute wenig verändert. Das hat Vor- und Nachteile. So gibt es eine gewisse Anzahl von Arbeitsplätzen vor Ort, doch viele Bürgerinnen und Bürger pendeln in den Großraum Köln-Bonn. Die Gemeinde bemüht sich allerdings in den letzten Jahren verstärkt, weitere Unternehmen in den Gewerbegebieten anzusiedeln.

Banken, Sparkassen und Postagenturen

Geld ist sicherlich nicht alles – aber auch in Zeiten des Online-Bankings ist manchmal der persönliche Kontakt zu einem Geldinstitut wichtig. weiterlesen

Energie

Strom und Gas für die Gemeinde Ruppichteroth werden von dem RWE Rhein-Ruhr und der Rhenag Eitorf geliefert. Die Gemeinde verfolgt aber langfristig ein eigenes Energiekonzept. Sie möchte sich zumindest in Teilen von den derzeitigen Lieferanten unabhängig machen. weiterlesen

Nahverkehr

Wie komme ich von A nach B? In Ruppichteroth sorgen die Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft mbH (RSVG), Anruf-Sammel-Taxi (AST) und die Deutsche Bundesbahn (DB) dafür, dass Sie gut angebunden sind. Und: Der Bürgerbus Ruppichteroth wird ab Februar 2012 die Angebote von RSVG uns AST ergänzen. weiterlesen

Abfallwirtschaft und Müllentsorgung

Die Rhein-Sieg-Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH (RSAG) ist im Gemeindegebiet zuständig für die Müllentsorgung. Nähere Informationen zu Müllsortierung, Abfuhrterminen finden Sie hier. weiterlesen